Rietzschel

Es ist eine Laufbodenkamera mit dem Format - Platten 9x12.

Die Kamera hat einen doppelten Auszug, einen Brillant-Sucher und einen Rahmensucher. Auf dem Laufboden ist die Entfernungseinstellung markiert und durch verschieben der Objektivhalterung wird die Entfernung eingestellt.

Das Objektiv kann vertikal und horizontal verstellt werden. Der Schriftzug "Rietzschel" ist vorn auf dem Objektiv eingraviert. 

unbekannte Verschiebe-Vorrichtung


Hersteller

Optische Anstalt A.Hch. Rietzschel GmbH München 

Modell

( nicht eindeutig )

Kameratyp

Laufbodenkamera

Filmtyp

Platten und Filmpack  9x12

Baujahr 

 

Objektiv 

Doppel Anastigmat Sextar 6,8

Objektivnummer

158351

Sucher

Brillant-Sucher

Belichtung 

B bis 1/250s

Preis in RM

 

Zustand

Funktionsfähig 

Rietzschel-Nummer 

nicht eindeutig zuzuordnen / Kombi. mit diesem Obj.  und Verschiebe-Vorrichtung n.verzeichnet ( in meinen Unterlagen )